Cookie consent

AstroBin saves small pieces of text information (cookies) on your device in order to deliver better content and for statistical purposes. You can disable the usage of cookies by changing the settings of your browser. By browsing AstroBin without changing the browser settings, you grant us permission to store that information on your device.

I agree
Contains:  Pin-wheel nebula, M 99, NGC 4254
Getting plate-solving status, please wait...
M99, 





    
        

            Giovanni
M99

M99

Technical card

Resolution: 1431x999

Dates:June 6, 2019

Frames: 13x240" ISO1600

Integration: 0.9 hours

Darks: ~20

Flats: ~20

Avg. Moon age: 3.31 days

Avg. Moon phase: 11.91%

Bortle Dark-Sky Scale: 4.00

Temperature: 11.00

Astrometry.net job: 2731863

RA center: 184.720 degrees

DEC center: 14.413 degrees

Pixel scale: 1.930 arcsec/pixel

Orientation: 331.669 degrees

Field radius: 0.468 degrees

Locations: Gios Balkonsternwarte, Ettlingen Schluttenbach, Baden, Germany

Data source: Backyard

Description

M99
-------
Messier 99 (auch als NGC 4254 bezeichnet) ist eine +9,7 mag helle Spiralgalaxie mit einer Flächenausdehnung von 5,3' × 4,6' im Sternbild Haar der Berenike.
M99 wurde am 15. März 1781 zusammen mit den benachbarten Spiralgalaxien M98 und M100 von Pierre Méchain entdeckt. Sie war nach der Whirlpool-Galaxie M51 die zweite Galaxie, deren Spiralstruktur entdeckt wurde, und zwar von Lord Rosse im Jahr 1846.

M99 ist eine Galaxie vom Hubble-Typ Sc, die wir beinahe frontal sehen. Eigentümlich an der Gestalt der Galaxie ist jedoch ihr verrutschter Kern, der im Bild deutlich nördlich des Zentrums der Spirale liegt. Die Galaxie liegt am nördlichen Rand des Virgo-Galaxienhaufens in der Nähe der Spiralgalaxie M98. Es gibt Mutmaßungen, dass der verrutschte Kern und die Nähe dieser beiden Galaxien kein Zufall sind, sondern auf einen Vorbeiflug aneinander in der Vergangenheit hindeuten (Wikipedia).

Comments

Author

gca
Giovanni
License: None (All rights reserved)
551
Like

Sky plot

Sky plot

Histogram

M99, 





    
        

            Giovanni