Hemisphere:  Northern  ·  Constellation: Cygnus (Cyg)  ·  Contains:  IC 1340  ·  NGC 6992  ·  NGC 6995  ·  Network nebula  ·  Veil nebula
Cirrusnebel NGC 6992, 



    
        

            Florian Kolbe
Cirrusnebel NGC 6992
Powered byPixInsight

Cirrusnebel NGC 6992

Cirrusnebel NGC 6992, 



    
        

            Florian Kolbe
Cirrusnebel NGC 6992
Powered byPixInsight

Cirrusnebel NGC 6992

Technical card

Imaging telescopes or lenses: TS Triplet APO 80/480

Imaging cameras: Canon EOS 550D

Mounts: HEQ5 Pro SynScan

Guiding telescopes or lenses: Bresser Skylux 70/700

Guiding cameras: Logitech QuickCam Pro 5000

Software: Fitswork 4.47  ·  Cartes du Ciel  ·  RawTherapee  ·  Deep Sky Stacker 3.3.4  ·  Open PHD (PHD2)  ·  EQMOD HEQ5/6  ·  APT v2.43

Filters: Explore Scientific 2" CLS


Dates:July 21, 2015

Frames: 8x300" (40')

Integration: 40'

Avg. Moon age: 5.01 days

Avg. Moon phase: 25.78%


Basic astrometry details

Astrometry.net job: 702492

RA center: 20h56m30s

DEC center: +31°2537

Pixel scale: 1.823 arcsec/pixel

Orientation: -90.377 degrees

Field radius: 0.913 degrees


Resolution: 3000x2000

Data source: Traveller

Description

+ mittlerweile kalibriere ich die Monti komplett am Laptop

EOS hängt vie USB am Laptop

Mit "APT" gehe ich in den Live-View

Mit SkyChart Sterne anklicken und "Go to Object"

Feinjustage via EQMOD und Kontrolle im APT Live View

Kalibrierung fertig

+ dank der wieder angezogenen Klemmung vom Okularauszug keine Probleme mehr mit der Verkippung

+ Flattener im Einsatz (gerade bei diesem Bild = großes Bildfeld) => keine "Eier" in den Ecken!

+ kein "Farbmatsch" dank rigorosem Dithering! (APT + PHD2)

Aufnahme:

TS APO 80/480 (Flattener und LP Filter) mit EOS 550D, angesteuert mit "APT"

Guiding:

900/? Achromat mit Webcam, angesteuert mit PHD2

Ditherung:

APT sagt zwischen den Aufnahen, PHD2 möge dithern - habe hier Faktor 10 eingestellt (was immer das heißt).

Es reicht aber aus, dass die "Dithering-Strecke" mehrere Sternendurchmesser ist, sodass der Farbmatsch nicht kumuliert.

Processing:

DSS mit Median (bei 8 Bilder noch kein Kapa-Sigma), OHNE Hintergrundkalibrierung

Fitswork Schwarzpunkt / Weißpunkt setzen (wichtig für die Farb-Balance), Ebnen, Tonwertkurve gestreckt

Crop mit RawTherapee

Comments

Sky plot

Sky plot

Histogram

Cirrusnebel NGC 6992, 



    
        

            Florian Kolbe