Cookie consent

AstroBin saves small pieces of text information (cookies) on your device in order to deliver better content and for statistical purposes. You can disable the usage of cookies by changing the settings of your browser. By browsing AstroBin without changing the browser settings, you grant us permission to store that information on your device.

I agree
Contains:  M 101, NGC 5457, NGC 5473, NGC 5477

Image of the day 04/21/2014

Getting plate-solving status, please wait...
    M101 Pinwheel Galaxy, 



    
        

            Frank Iwaszkiewicz
    M101 Pinwheel Galaxy
    Powered byPixInsight

    M101 Pinwheel Galaxy

    Technical card

    Imaging telescopes or lenses: 10" f/4 TS ONTC Newton

    Imaging cameras: Central DS Canon 60Da

    Mounts: Celestron CGE

    Software: Fitswork  ·  Theli  ·  PS CS5

    Filters: Hutech IDAS LPS2 Filter

    Accessory: Lacerta MGEN  ·  Baader MPCC Mark lll


    Dates:March 20, 2014

    Frames: 46x900"

    Integration: 11.5 hours

    Avg. Moon age: 18.45 days

    Avg. Moon phase: 85.42%


    Basic astrometry details

    Astrometry.net job: 303428

    RA center: 14h 3' 18"

    DEC center: +54° 31' 8"

    Orientation: -86.789 degrees

    Field radius: 0.718 degrees


    Resolution: 2400x1591

    Locations: Garden Observatory, Eggersdorf near Berlin, Germany

    Description

    Astrokooperation
    www.deep-sky-astroteam.de
    Recording/ Preprocessing by Frank Iwaszkiewicz
    Image Processing by Nico Geisler & Frank Iwaszkiewicz

    Objektbeschreibung:

    Messier 101 (auch als NGC 5457, Pinwheel-Galaxie oder Feuerrad-Galaxie bezeichnet) ist
    eine Spiralgalaxie mit den Abmessungen 28,8' × 26,9' und der scheinbaren Helligkeit
    von 7,5 mag im Sternbild Großer Bär.
    Ihre Entfernung beträgt rund 22 Millionen Lichtjahre, ihr Durchmesser 170.000 Lj.
    Messier 101 wurde am 27. März 1781 von dem französischen Astronomen Pierre Méchain
    entdeckt.
    Diverse helle Knoten von M 101, bei denen es sich um H-II-Gebiete und / oder
    Sternwolken handelt, sind unter einem separaten Eintrag im NGC zu finden.
    Am 28. Februar 2006 veröffentlichten NASA und ESA ein sehr eindrucksvolles Bild,
    das größte und detaillierteste Bild einer Galaxie, das mit Hilfe von Hubble angefertigt
    wurde. Das Bild wurde aus über 51 Aufnahmen zusammengesetzt.
    Am 24. August 2011 wurde in M101 eine Supernova vom Typ Ia entdeckt, welche die
    Bezeichnung SN 2011fe erhielt.

    Comments

    Author

    Frank_
    Frank Iwaszkiewicz
    License: None (All rights reserved)
    18995
    Like

    Sky plot

    Sky plot

    Histogram

    M101 Pinwheel Galaxy, 



    
        

            Frank Iwaszkiewicz