M31, 



    
        

            Ruediger Fuchs