Cookie consent

AstroBin saves small pieces of text information (cookies) on your device in order to deliver better content and for statistical purposes. You can disable the usage of cookies by changing the settings of your browser. By browsing AstroBin without changing the browser settings, you grant us permission to store that information on your device.

I agree
Contains:  NGC 4565, NGC 4562
Getting plate-solving status, please wait...
NGC4565, die Nadelgalaxie, 





    
        

            Peter Schmitz
NGC4565, die Nadelgalaxie

NGC4565, die Nadelgalaxie

Technical card

Imaging telescope or lens:Orion UK ODK 16"

Imaging camera:Canon 5D mk II modifiziert

Mount:Astro-Physics 1200 GTO

Guiding telescope or lens:Skywatcher 80 ED Black Diamond

Guiding camera:Astrolumina ALCCD 5.2

Software:FitsworkPhotoshopAstroArt 5ACDSee 7

Resolution: 5380x3395

Dates:May 16, 2015

Frames: 13x600" ISO400

Integration: 2.2 hours

Avg. Moon age: 27.70 days

Avg. Moon phase: 3.74%

Astrometry.net job: 638985

RA center: 189.109 degrees

DEC center: 25.956 degrees

Pixel scale: 0.489 arcsec/pixel

Orientation: -3.919 degrees

Field radius: 0.432 degrees

Locations: Sternwarte, Hildesheim, Niedersachsen, Germany

Description

NGC 4565 ist eine Spindelgalaxie oder Spiralgalaxie, die von uns aus in Kantenstellung zu finden ist.
Sie ist eine der schönsten edge-on Galaxien am Himmel.

Die Galaxie ist im Sternbild Haar der Berenike (Coma Berenices) zu finden.
Das Haar der Berenike ist ein eher unauffälliges Sternbild zwischen den Steernbildern Löwe und Bärenhüter zu finden. Es erscheint als eine Ansammlung lichtschwacher Sterne.
Wenn wir in Richtung Haar der Berenike schauen, blicken wir auf den galaktische Nordpol unserer Michstrasse.
In diese Blickrichtung gibt es so gut wie keine Gas- und Staubwolken die den Blick trüben könnten. So lassen sich viele Galaxien beobachten.
William Herschel entdeckte NGC 4565 am 6. April 1785.

Sie ist ca. 40 Millionen Lichtjahre von uns entfernt. Die Größe von NGC4565 beträgt ca. 100.000 Lichtjahre.
Durch den seiltichen Blick auf die Galaxie kommen die Staubschichten in der Galaxienscheibe und die Bulge besonders eindrucksvoll zur Geltung.
Aufnahme am 16.5.15.
13 x 600 Sekunden.
Canon D5 MK II mod. an einen Orion UK 16" Dall Kirkham.
ISO 400
keine Darks, Flats, Bias.
Aufgenommen mit AstroSrt 5
geguidet mit AlCCD 5.
Bearbeitet mit Fitswork, Photoshop, ACDSee7.0

Comments

Author

PeterSchmitz
Peter Schmitz
License: None (All rights reserved)
1872
Like

Sky plot

Sky plot

Histogram

NGC4565, die Nadelgalaxie, 





    
        

            Peter Schmitz